Unsere Anliegen
für die nächste Legislaturperiode:

Macht braucht Kontrolle!

Ausgewogene Zusammensetzung des  Rechnungsausschusses

Stärkung der Opposition im Gemeinderat,
damit  mehr Möglichkeiten zur Mitbestimmung

Barrierefreier Zugang zum Gemeindeamt

Errichtung einer Rampe für Rollstuhlfahrer
und leichteres Öffnen der Eingangstüren

Erhöhen der Verkehrssicherheit

Lösung Kreuzungsbereich Unimarkt
Verlängerung der 70 km/h-Beschränkung bis zur Ortstafel
Wirksame Überwachung des Tempolimits im Ortsgebiet
Verkehrsspiegel beim Cafe Mancini

Förderung alternativer Energieformen

Erstellung eines Konzeptes zur Nutzung alternativer Energieformen
in unserer Gemeinde, z. B.:

Straßenbeleuchtung
Beheizung und Warmwasserversorgung öffentlicher Gebäude

Um diese unsere Vorhaben verwirklichen und auch bei der Bewältigung
in Zukunft auftauchender Probleme maßgeblich mitbestimmen zu können,
benötigen wir Ihre Unterstützung.
Schenken Sie uns am 25. Jänner Ihr Vertrauen, geben Sie uns Ihre Stimme!